Fachberatungsstelle Prostitution Hamburg

Aktuelles

Selbsthilfegruppe für Aussteigerinnen

Neues Angebot in unseren Räumen, initiiert von einer ehemaligen Sexarbeiterin:

Selbsthilfegruppe für Frauen*, die aus der Sexarbeit ausgestiegen sind und einen Austausch mit anderen Frauen* wünschen (Alter zwischen 18 und 60 Jahren)

Termin voraussichtlich Donnerstag Abend

> Infos zur Selbsthilfegruppe

Das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG)

Seit dem 1. Juli 2017 gilt in Deutschland das Prostituiertenschutzgesetz. Dies enthält unter anderem eine Anmeldepflicht für alle, die sexuelle Dienstleistungen anbieten.

Jeder Mensch, der in der Prostitution arbeitet - egal ob in Vollzeit, in Teilzeit oder auch nur gelegentlich - muss sich dann als Prostituierte/ Prostituierter anmelden.

> Infos zur Anmeldung