Fachberatungsstelle Prostitution Hamburg

Aktuelles

Veranstaltung zum Thema Steuern

Am Mittwoch, den 08.05.2024 ab 16:00 Uhr:

Veranstaltung im Sperrgebiet St. Pauli zum Thema Steuer-Anmeldung für Sexarbeiter*innen. Übersetzung in Rumänisch, Spanisch und Bulgarisch ist vorhanden.

Sex Workers - das ganz normale Leben

Fotoausstellung mit Bildern von Tim Oehler

04. - 07. März 2024

St. Pauli Office, Wohlwillstraße 1, 20359 Hamburg

> Programm und Infos

Das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG)

Seit dem 1. Juli 2017 gilt in Deutschland das Prostituiertenschutzgesetz. Dies enthält unter anderem eine Anmeldepflicht für alle, die sexuelle Dienstleistungen anbieten.

Jeder Mensch, der in der Prostitution arbeitet - egal ob in Vollzeit, in Teilzeit oder auch nur gelegentlich - muss sich dann als Prostituierte/ Prostituierter anmelden.

> Infos zur Anmeldung